Nordrhein-Westfalen, Kerpen
2205
page-template-default,page,page-id-2205,satellite-core-1.0.6,satellite-child-theme-ver-1.0.0,satellite-theme-ver-3.1,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll

Nordrhein-Westfalen, Kerpen

„Wohnen in Kerpen-Horrem“ Waldweg/Paulshau

 

 

44 Reihenhäuser/Doppelhaushälften

 

Anzahl Häuser

44 Reihenhäuser und Doppelhaushälften

Wohnfläche       

141 m²

Architekt

Sebastian Schlüter Dipl.-Ing.(FH) Architekt AKH

Fertigstellung

Juli 2017

KfW Effizienz        

KfW 55/ KfW 40-Effizienzhaus

Energieträger    

Holz-Pellet-Heizsystem

 

 

Unser geschaffener Wohnraum und Wohntraum für 44 junge Familien

 

  • 44 Wohneinheiten    24 Reihenhäuser und 20 Doppelhaushälften
  • gesamte Fläche inkl. Nutzflächen: ca. 168 m² , ca. 5 m Breite, ca.12 m Tiefe
  • Kontrolle und Abnahme der Häuser durch TÜV Süd
  • 88 den Wohngebäuden zugewiesene Stellplätze
  • 20 Besucherstellplätze
  • Zentraler Spielplatz 300 m²

 

Auf dem zuvor brach liegenden Gelände in Waldweg Kerpen-Horrem entstanden 44 moderne energieeffiziente (KfW 55) Einfamilienhäuser (Reihenhäuser/Doppelhaushälften) und ein Spielplatz insbesondere für junge Familien, die sich mit uns den Traum vom eigenen Haus in idyllischer Lage  erfüllen konnten. „Wir konnten die schwierige Geländetypologie optimal nutzen und viele schöne sonnige Grundstücke in Süd- und Westausrichtung schaffen und der tolle alte Baumbestand um das Grundstück gibt dem Projekt den besonderen Charme“ sagt Frau van Hoek. (Auszug Pressekonferenz in Kerpen am 15.01.2016)