Rheinland-Pfalz, Mainz-Gonsenheim
2321
page-template-default,page,page-id-2321,satellite-core-1.0.6,satellite-child-theme-ver-1.0.0,satellite-theme-ver-3.1,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll

Rheinland-Pfalz, Mainz-Gonsenheim

89 Doppelhaushälften in Mainz-Gonsenheim

 

• Anzahl Häuser 89 Doppelhaushälften
• Wohnfläche 141 m²
• Architekt Sebastian Schlüter Dipl.-Ing.(FH) Architekt AKH
• Fertigstellung 2011
• KfW Effizienz KfW 55
• Energieträger Holz-Pellet-Heizsystem

 

Unser variabler Haustraum für junge Familien und Junggebliebene

 

  • Haustyp 141 ca. 5 m Breite, ca.12 m Tiefe, gesamte Fläche inkl. Nutzflächen: ca. 168 m²
  • 5 Zimmer (zzgl. Küche, Bad, Gäste WC)
  • Spitzboden als zusätzliche Lagerfläche
  • Komfortable zweistufige Wohnraumlüftung
  • Kontrolle und Abnahme der Häuser durch TÜV Süd

 
In Mainz-Gonsenheim entstanden auf dem ehemaligen Baseballplatz der „Mainz Athletics“ 89 kostengünstige Eigenheime in Niedrigenergiebauweise mit 141 Quadratmeter Wohnfläche. Unserer Partner-Baufirma Wengerter oblag hierbei die gesamte Bebauung, einschließlich der Erschließung (Straßen mit Wärmenetz, Kanal und Versorgungsleitungen). Umweltschonend und kostensenkend sind wichtige Vorteile der zentralen Holz-Pelletheizung für die Bewohner.